Inge-Marlen Ropers

 

Stehen Sie doch einfach mal auf! 

Supervision und Coaching szenisch-kreativ

Fallgeschichten aus der psychodramatischen Praxis

 

Mit einer Einführung von Ferdinand Buer

 

 

 

 

  Zur  Ansicht beim Verlag:

  https://ehp-koeln.com/buecher/buchdetail.php?itemID=247

   Erscheint im Sommer 2020!

 

_____________________________________________________________

 

 

Schweigen neu erleben. Psychodramatische Supervision in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung

Zusammen mit Katharina Witte, Bremen

Zeitschrift Leidfaden - Titel: Von der Lust und der Last mit den Methoden / Heft 3/2020, Verlag Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 2020

 

_____________________________________________________________

 

Einfluss des realen Raumes und der Umgebung auf die Psychodramabühne                                                         

Abschlussarbeit im Rahmen der Weiterbildung zur Psychodramaleiterin am Institut für Soziale Interaktion ISI in Hamburg 2018

 

_____________________________________________________________ 

 

 

 

 

 

Supervision und Coaching

Weniger ist manchmal mehr!

 

Einzel-Supervisions-und Coaching-Prozess mit einer Krankenschwester

CNE.fortbildung, Verlag Thieme, 4/2017

S.14-16

 

 ____________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

"Bergbau im Frühling" -

Enlastungs- und Erleichterungsarbeit mit einer Lehrerinnengruppe"

Journal Supervision 4/2014, Deutsche Gesellschaft für Supervision DGSv Köln 2014, S.3-4

 

 

 ___________________________________________________________

 

Psychodramatische Supervision für Gesundheits-und KrankenpflegerInnen - Akzeptanz und Eignung zur Bewältigung intrapersoneller Konflikte                                                         Abschlussarbeit zur Supervisorin/Coach am Institut für Soziale Interaktion ISI in Hamburg 2012

 

_____________________________________________________________