Laura Seebauer, Gitta Jacob: Imaginatives Überschreiben

Rezensiert von Inge-Marlen Ropers, 09.11.2022

Cover Laura Seebauer, Gitta Jacob: Imaginatives Überschreiben ISBN 978-3-8017-2821-2

Laura Seebauer, Gitta Jacob: Imaginatives Überschreiben.Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2021. 76 Seiten. ISBN 978-3-8017-2821-2. 19,95 EUR. CH: 26,90 sFr. 
Reihe: Fortschritte der Psychotherapie - Band 80 
Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand

 

 

 

 

 

 

Neueste Veröffentlichung:

Ropers (6/2022), Der reale Raum und seine Einflüsse auf die psychodramatisch szenisch-kreative Bühne von Supervision und Coaching, 

Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, Springer nature, Onlineversion

https://link.springer.com/article/10.1007/s11620-022-00671-y

 

 

 Schauen Sie doch einfach mal rein!

 Kleiner Stop-motion-Film zu meinem Buch mit einem Beispiel meiner Arbeitsweise:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inge-Marlen Ropers

 

Stehen Sie doch einfach mal auf! 

Supervision und Coaching szenisch-kreativ

Fallgeschichten aus der psychodramatischen Praxis

 

Mit einer Einführung von Ferdinand Buer

 

EHP-Verlag-Andreas Kohlhage, Gevelsberg 2020

 

 

 

 

 

 Häufig verwendete Begriffe in Psychodrama, Supervision und Coaching aus dem Glossar meines Buches finden Sie ab sofort auch im

Lexikon des Socialnet . 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schweigen neu erleben. Psychodramatische Supervision in der ehrenamtlichen Hospizbegleitung

 

Zusammen mit Katharina Witte, Bremen

 

Zeitschrift Leidfaden - Titel: Von der Lust und der Last mit den Methoden / Heft 3/2020, Verlag Vandenhoeck und Ruprecht, Göttingen 2020, S.79-82

 

 

 

 

 

Einfluss des realen Raumes und der Umgebung auf die Psychodramabühne                                                         

Abschlussarbeit im Rahmen der Weiterbildung zur Psychodramaleiterin am Institut für Soziale Interaktion ISI in Hamburg 2018

https://isi-hamburg.org/download/0_Ropers,%20Inge-Marlen%20Abschlussarbeit%20download%20.pdf

 

 

 

 

 

Supervision und Coaching

Weniger ist manchmal mehr!

 

Einzel-Supervisions-und Coaching-Prozess mit einer Krankenschwester

CNE.fortbildung, Verlag Thieme, 4/2017 S.14-16

 

 

 

 

 

 

 

"Bergbau im Frühling" -

Enlastungs- und Erleichterungsarbeit mit einer Lehrerinnengruppe"

Journal Supervision 4/2014, Deutsche Gesellschaft für Supervision DGSv Köln 2014, S.3-4

 

 

 

 

Psychodramatische Supervision für Gesundheits-und KrankenpflegerInnen - Akzeptanz und Eignung zur Bewältigung intrapersoneller Konflikte                                                        

Abschlussarbeit zur Supervisorin/Coach am Institut für Soziale Interaktion ISI in Hamburg 2012